innovative Recyclinglösungen für eine gesicherte Zukunft
innovative Recyclinglösungen für eine gesicherte Zukunft

Unsere Projekte

Wir nehmen unsere soziale Verantwortung ebenfalls sehr ernst.

 

Hierfür haben wir uns für folgende, einmal näher vorgestellte, Projekte entschieden, denn wir sind der festen Überzeugung, dass diese Projekte diese Unterstützung verdienen.

Erste Hilfe für Kinder – Spielend helfen lernen

 

 

Wir sind dabei!

 

Was mache ich bei Verbrennungen, einem Zeckenbiss oder einer Vergiftung? Und vor allem: Wie kann ich anderen im Notfall helfen? Die kindgerechte Beantwortung dieser Fragen haben sich die Landrätin Katrin Holzmann und der K&L Verlag zum Ziel gesetzt und ein leichtverständliches Mal- und Arbeitsbuch für Mädchen und Jungen im Grundschulalter herausgegeben. Wir finden: Das ist eine gute Sache!

 

Deshalb unterstützen wir das Projekt

Das Buch mit vielen auszumalenden Bildern vermittelt spielerisch die Fähigkeiten, bei Notfällen Erste Hilfe leisten zu können. Es erzählt von den Geschwistern Mario und Olivia, die gemeinsam mit ihrem Dackel Waldi durch verschiedene Episoden führen. Auf 32 Seiten geben sie Tipps und Ratschläge zu Verbrennungen, Hitzschlag, Zeckenbissen, Vergiftungen oder Schocks. So erhalten die Kinder altersgerechtes Wissen, um sich im Notfall richtig zu verhalten und Hilfe herbeirufen zu können. Gleichzeitig können Pädagogen, Erzieher und Eltern die Abbildungen mit den Kindern besprechen und üben.

Mithilfe der Unterstützung vieler örtlicher Unternehmen können die Mal- und Arbeitsbücher kostenlos an die Grundschulkinder im Kreis Lüneburg ausgegeben werden. Ein Engagement, dem wir uns sehr gerne anschließen. 

Möchten Sie mehr über das Projekt erfahren? Hier finden Sie weitere Informationen:  www.kl-verlag.de

Der Wünschewagen - Letzte Wünsche wagen

 

Wir sind dabei!

 

Schwerstkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Wunsch zu erfüllen – das ist die Aufgabe der ASB-Wünschewagen. Seit über fünf Jahren bringen engagierte Samariterinnen und Samariter mithilfe des ausschließlich aus Spenden finanzierten Projekts Menschen am Ende ihres Lebens gut umsorgt noch einmal an ihren Lieblingsort.

 

Deshalb unterstützen wir das Projekt

Die Unterstützung dieses Projektes liegt uns sehr am Herzen. Menschen an Ihrem Lebensabend begleiten und ein letztes mal lachen zu sehen empfinden wir als Aufgabe der Gesellschaft. Dieses Projekt setzt genau an dieser Stelle an und erfüllt den Menschen, die es am meisten verdienen ihre letzten Wünsche. Durch den Wünschewagen wird es auch den Angehörigen ermöglicht Ihre Liebsten in schöner Erinnerung zu behalten.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter folgendem Link: https://wuenschewagen.de/niedersachsen

Hier finden Sie uns

MT Recycling GmbH
Friedrich - Penseler-Straße 36c
21337 Lüneburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

04131-70 66 99 - 0

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MT Recycling GmbH